Vorsorge- und Nebenleistungen
Altersvorsorge, Versicherung sowie weitere Bar- oder Sachleistungen
im nationalen und internationalen Kontext
Wir analysieren, beurteilen, entwickeln, planen, gestalten, erstellen, beschreiben, unterstützen, implementieren
  • Altersvorsorge, Versicherungen für Führungskräfte und Mitarbeitende
  • Internationale Altersvorsorge- und Versicherungslösungen
  • Internationale Krankenversicherungslösungen
  • Konsolidierung laufender und früherer Vorsorgesysteme von internationalen Führungskräften
  • Bewertung von Vorsorge- und Nebenleistungen in der Gesamtvergütung
  • Zusatz- und LohnnebenleistungenBeschreibungen, Erklärungen, Kommunikation
Wie bei Vergütung sind die Nebenleistungen, Zulagen und Vorsorgelösungen den Entwicklungen neuer Arbeitsformen anzupassen.

Die Talente von heute und morgen haben neue Ansprüche an solche Leistungen und wollen sie ihrer Lebenssituation und Individualität anpassen. Das bedeutet, das Angebot muss segmentiert sein und im Rahmen des Möglichen wählbar werden.
Die betriebliche Altersvorsorge, Versicherungen sowie auch monetäre Zulagen, Neben- oder Sachleistungen sowie auch die staatliche Sozialversicherung richten sich in der Regel nach dem lokalen Markt, in dem das Arbeitsverhältnis besteht. Daneben gibt es Beschäftigungssituationen bei denen eine internationale Vorsorgelösung sinnvoll ist.

Für die Mitglieder der Geschäftsleitung, für obere Führungskräfte und im Ausnahmefall für Mitglieder des Boards können besondere Lösungen zum Einsatz kommen. Solche sind sinnvoll, wenn reglementarische Begrenzungen eine Lücke in der Vorsorge öffnen oder eine persönliche Situation berücksichtigt werden muss. Auch bei internationalen Entsendungen kann eine besondere Lösung sinnvoll sein, da lokale Systeme nicht für internationale Einsätze ausgelegt sind und der Transfer negative Auswirkungen haben kann.

Wir kennen insbesondere das Schweizer System von Sozialversicherung, Altersvorsorge und Versicherungen unter dem Titel der beruflichen Vorsorge. Unsere Kompetenz liegt aber auch auf dem Gebiet von internationalen Vorsorge- und Versicherungslösungen. Solche werden im Zusammenhang mit internationalen Mitarbeitereinsätzen notwendig. Wir kennen auch die Vorsorgeregelungen in einigen anderen Ländern, was uns erlaubt eine Beurteilung von besonderen Situationen vorzunehmen.

Trotz unserer umfangreichen Kenntnisse müssen für steuerliche, sozialversicherungsrechtliche, vorsorgerechtliche oder andere Spezialgebiete möglicherweise interne oder externe Spezialisten konsultiert werden. Wir können diese Prozesse mit Fachspezialisten planen, vorbereiten, koordinieren, unterstützen und durchführen.

Wir bieten keine versicherungsmathematischen Bewertungen von Altersvorsorge oder Versicherungsleistungen an.
 
Beispiele:
  • Die Kosten und Wertschätzung von Nebenleistungen überprüfen
  • Vorhandene Vorsorgesysteme analysieren
  • Flexible Programme, Pläne gestalten
  • Regeln festlegen und Reglemente erstellen
  • Die Kommunikation zu neuen Leistungen vorbereiten und unterstützen
  • Internationale Situationen beurteilen und geeignete Lösungen erarbeiten
  • Vergleiche von Risiko- und Altersvorsorge zwischen verschiedenen Rechtssystemen
  • Vorsorgelösungen bei internationalen Anstellungsverhältnissen anbieten